Vegetarisch leben!

ich selbst bin seit ca 18 Jahren nun Vegetarier, aus Ăśberzeugung..ethischer Ăśberzeugung.. ich weiss nicht, ob es gesĂĽnder ist, kein Fleisch zu essen, und es ist mir auch egal..denn ich lebe sowiso nie gesund.. aber ich weiss eins sicher, es ist fĂĽr meine Seele gesĂĽnder vegetarisch zu leben.

Niemals die Schuld zu haben, das für mich, für meine Gier eigentlich, denn in unserer heutigen Zeit geht es beim essen mehr um den Genuss, als um die Ernährung, ein Tier gequält und getötet wurde.

Und die Tiere..deren Fleisch die meisten kaufen und essen…werden wirklich gequält…in der Massentierhaltung…diese Tiere haben nie eine Sonne gesehen… konnten nie mehr als 10 Meter laufen.. hatten keine Möglichkeit einfach mal zu leben..dieses Recht wird ihnen genommen…und ..sorry…aber ich halte das fĂĽr pervers!

Denn wenn mit einem Menschen so verfahren wird…dann reden wir von Folter.. aber ein Tier muss das ĂĽber sich ergehen lassen.. dafĂĽr das man sich dann dieses Fleisch kaufen kann.. ein Fleisch..das eigentlich gar keinen Geschmack mehr hat.. das auch kein Hauptnahrungsmittel eigentlich mehr ist, sondern einfach so auf den Teller kommt.. und meistens ja noch die Hälfte davon weggeworfen wird…weil es dann eben doch nicht so gut schmeckte..wie man vorher glaubte.

Diese „Seuchen“ wie Rinderwahn und auch Schweinepest usw.. hätten eigentlich den Menschen schon zeigen können und auch sollen.. das die Massentierhaltung etwas ist, das auf Dauer zerstören wird, das Tier ..wie aber auch den Menschen selbst.. aber es hatte nur den Effekt dass die Kontrollen erhöht wurden… und das kann nicht ausreichen.

Die Krankheiten die da entstanden sind..sind durch den Menschen entstanden…aber er hat nichts daraus gelernt..wieviel muss noch kommen, damit der Mensch versteht, dass er nicht die Lebewesen als sein Eigentum betrachten kann?
Ein Raubtier, erlegt nur die Beute, die es zum essen braucht, oder wenn es angegriffen wird, aber niemals aus Lust und Laune… was ist der Mensch? Dann eigentlich nur ein Aasfresser.. der sich sein Aas selbst zĂĽchtet.

Wir leben heute in einer Zeit, in der wir uns problemlos alle vegetarisch ernähren könnten, denn so hart wie frĂĽher ist die Arbeit nicht mehr, und es gibt auch alles zu essen, es gäbe also keinerlei Mangelerscheinungen, wenn keiner mehr Fleisch essen wĂĽrde..und ich selbst fände es natĂĽrlich schön, wenn mehr zu Vegetariern werden wĂĽrden…und wenn ich mit diesem Text nur einen erreichen wĂĽrde, wĂĽrde es mich sehr freuen 🙂

Und es gibt gute Alternativen zu Fleisch..vielleicht schaut ihr ja mal rein…es sind einfach Geschäfte in denen man Sojaprodukte kaufen kann..:-)

http://www.vegan-produkte.de/

http://www.so-ja.de/soja/

Wer weitere gute Geschäfte kennt, kann mich gerne anschreiben, dann verlinke ich die hier..